Foto: Hrvatski Telekom

Auch für Kroatien, als das Land mit großen Potentialen, ist die digitale Strategie die Basis für alle nationalen Pläne, denn Digitalisierung ist der Hebel des zukünftigen Wachstums, eines Wachstums, das alle Voraussetzungen in sich trägt um nicht mehr „nur“ linear zu verlaufen, sondern exponentiell zu steigen.

In diesem Sinne ist die Entwicklung der Technologie und der Digitalisierung für die Kroatische Telekom (Hrvatski Telekom – HT) prioritär und das Unternehmen investiert kontinuierlich in die Netzinfrastruktur und in innovative Dienstleistungen, wodurch es auf dem Gebiet der digitalen Transformierung Kroatiens führend ist. Als der größte private Investor, hat die Kroatische Telekom alleine im Jahr 2020 in die Digitalisierung Kroatiens mehr als 1,7 Milliarden Kuna investiert. Dadurch wurde eine Glasfaserflächendeckung in Rekordhöhe erreicht; in nur einem Jahr hat man mehr als 6000 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, was dem vollen Radius der Erde entspricht, wodurch mehr als achtzigtausend Haushalte und Unternehmen mit Glasfasergeschwindigkeit ausgestattet wurden.

Das führende mobile Netz und 5G

Die bedeutenden Investitionen in die Netzmodernisierung vergangener Jahre, resultierten nicht nur in der Verbesserung des festen und des mobilen Netzes, sondern auch in der Zufriedenheit der Nutzer. So wurde die Kroatische Telekom auch von unabhängigen internationalen Institutionen, wie Ookla und Umlaut, als das führende Netz in Kroatien bestätigt. Und die Analyse von Millionen von Tests, die die Nutzer in allen Netzen selbst durchgeführt haben, zeigt auch, dass das mobile Netz der Kroatischen Telekom eines der zehn schnellsten der Welt ist.
Eines der bedeutendsten Beiträge der Kroatischen Telekom zum Fortschritt im Jahr 2020 war die Inbetriebnahme des ersten kommerziellen 5G Mobilfunknetzwerks, wodurch Kroatien ebenbürtig mit den technologisch fortschrittlichen Ländern der Welt ist. Das war auch das Ziel der Kroatischen Telekom – die allumfassende Verbindung dank der Möglichkeiten, welche die Digitalisierung bietet. Diese Möglichkeiten werden in der Industrialisierung, in der Produktion, im Fremdenverkehr, in der Landwirtschaft, im Gesundheitswesen, im Schulwesen, im Gaming und in den „intelligenten Städten“ genützt, da es keinen Bereich gibt, der keinen Nutzen vom 5G-Netz haben wird. Im Gegenteil, eines der wesentlichen Merkmale des 5G-Netzes ist die Netzabdeckung der Küstengebiete und der Inseln mit dem schnellen Internet, was von großer Bedeutung ist, sowohl für die lokale Bevölkerung, als auch für den Tourismus im Allgemeinen und den nautischen Tourismus im Speziellen.

Kostenloses WiFi

Die Kroatische Telekom setzt die Digitalisierung der Städte, der Gemeinden und der Inseln in Kroatien auf allen Ebenen fort und ein Beispiel dafür ist das durchgeführte Projekt des öffentlichen kostenlosen WiFi Internets im Rahmen der Initiative WiFi4EU, was besonders für die einheimische Bevölkerung und für die ausländischen Gäste von Nutzen ist.

Schauen Sie ACI No.1 2021

Den Rest des Artikels sowie andere interessanten Inhalte finden Sie in unserer kostenlosen digitalen Ausgabe des Magazins

Teilen: